Der erste Test unseres unterfahrbaren Hochbeetes – Juli 2010

Im Sommer 2010 war es soweit: der erste Prototyp unseres beidseitig unterfahrbaren Hochbeetes wurde im Areal des Schaugartens von Michael Simonsen aufgebaut und von Herrn Müller intensiv getestet. Herr Müller ist Mitglied im Verband der Körperbehinderten der Stadt Dresden e.V. und hat uns nicht nur bei diesem Termin wertvolle Tipps für die Verfeinerung der Konstruktion gegeben. Hier auch im Test: optionale Bewässerungslösungen von Drittanbietern.

Auf einigen Bildern im Hintergrund zu sehen: unsere Hochbeete mit Kokosmatten. Hiermit wollten wir natürlich auch testen, wie lange die damals verwendeten Kokosmatten der hiesigen Witterung und den natürlichen Zersetzungsprozessen stand halten.

Hinweis: dieser Beitrag wurde Anfang 2014 – also weit nach der Aufnahme der Bilder – verfasst, was man auch an der Verwendung der Vergangenheitsform erkennen mag. Aus chronologischen Gründen wurde das Datum der Veröffentlichung des Beitrages jedoch angepasst.